Cool bleiben - Stress vermeiden

Bei uns erhalten Sie Innenraumfilter von höchster Qualität. Wir verwenden ausschließlich namhafte und geprüfte Produkte zertifizierter Hersteller. 


Wir führen auch Innenraumfilter mit antibakterieller Beschichtung im Sortiment. Diesen empfehlen wir insbesondere für Allergiker aber natürlich auch für alle anderen Autofahrer. Sie sind bereits für viele Fahrzeugmodelle erhältlich. 

Wir möchten, dass Sie einen kühlen Kopf bewahren können. Das klappt allerdings nur, wenn ihre Klimaanlage einwandfrei funktioniert und Sie saubere Luft atmen.

 

Wir bieten:

  • Klimaanlagencheck - Wir prüfen Ihre Klimaanlage auf Herz und Nieren. Dabei prüfen wir die Betriebsdrücke, die Ausblastemperatur, die gesamte Peripherie auf Undichtigkeiten sowie den Fehlerspeicher des Systems. 
  • Klimaanlagenwartung inkl. Kältemittel, Öl und UV-Zusatz, dabei führen wir eine Funktionsprüfung vor und nach der Wartung durch, saugen das alte Kältemittel R134a ab, entfeuchten das System, führen eine Dichtheitskontrolle durch, befüllen die Anlage nach Herstellervorgaben und führen eine Sichtprüfung der gesamten Peripherie durch.
  • Desinfinzierung des Verdampfers - Sie erhalten bei uns verschiedene Reinigungsmöglichkeiten, sprechen Sie uns einfach darauf an. Egal ob Ozon, Antibakterielle Spüllösung oder einfache Desinfizierung. Wir klären ab, was notwendig ist und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie zur Bekämpfung von Pilzen, Schimmel und Bakterien. 

 Durch eine fachgerechte Ausführung dieser Services, sparen Sie nicht nur bares Geld durch Vermeidung von Folgeschäden, sondern tragen auch selbst aktiv zu Ihrer Sicherheit bei. 

 

Eine Klimaanlage ist nicht wartungsfrei, sie verliert konstruktionsbedingt ca. 5-10% Kältemittel pro Jahr. Dies kann zu einer schlechten Kühlleistung und im schlimmsten Fall zum Schaden an einzelnen Komponenten bis hin zum Totalausfall führen. Durch eine schlecht gewartete Klimaanlage kann auch der Kraftstoffverbrauch steigen, da sich die Einschaltzeit des Kompressors verlängert um den benötigten Druck zu erreichen und so die Kühlleistung aufrecht zu halten.